Menu
League-Mitglied? Jetzt einloggen /a> oder Der League beitreten . Die Mitgliedschaft ist kostenlos!

Klein genug für Ihre Tasche,
groß genug, um ein Leben zu verändern

Die Macht des Johannes-Evangeliums

Home  > 

Die Verwendung von Evangelien ist nur eine Möglichkeit, Ihren Glauben weiterzugeben. Aber seit 1893 haben Mitglieder der Pocket Testament League entdeckt, dass die Weitergabe von Gottes Wort an Andere, eine besonders kraftvolle Möglichkeit ist, Anderen die Gute Nachricht von Jesus Christus zu bringen.

Warum Evangelien?

Das Wort "Evangelium" bedeutet wörtlich "Gute Nachricht." Ein griechisches Wort, das von den Aposteln verwendet wurde, die über Jesus schrieben, das Evangelium von Jesus Christus hat Leben überall da verändert, wo es weitergegeben wurde. Keine menschlichen Worte können die Wirkung haben, wie Gottes eigene Worte. Die Bibel sagt uns, dass die Schrift wie ein ‘zweischneidiges Schwert’ ist, das durch unsere emotionalen Mauern schneidet und das Herz Gottes offenbart. Wenn Menschen das Wort Gottes lesen, werden sie direkt in ihrem Inneren getroffen, mit einer Wirkung, die in keiner anderen Weise erreicht werden kann.

Helen Cadbury, die Gründerin der Pocket Testament League, sagte einmal, “Wenn wir Menschen nur dazu bewegen könnten, das Buch selbst zu lesen, wird es sie sicherlich zu Jesus führen.”

Warum das Buch des Johannes?

Das Johannes-Evangelium ist eines der vier Bücher der Bibel, das über das Leben Jesu berichtet. Es hat einige einzigartigen Elemente, die sehr gut für die Evangelisation geeignet sind. Johannes wollte dem Leser klar machen, dass Jesus der Sohn Gottes war, ganz Mensch und ganz Gott, weil er vom Geist und der Kraft Gottes erfüllt war. Johannes ging mit Jesus, sprach mit ihm und wurde von ihm persönlich unterrichtet. Als Augenzeuge, stellte er die vielen Wunder Jesu, die seine überragende Macht präsentierten, dem Herzen des Dieners gegenüber. Das Ergebnis ist ein Buch, das klar über die Liebe und Vergebung Jesu spricht und das Versprechen des ewigen Lebens für diejenigen, die an Jesus und seinen Vater, der ihn sandte, glauben.

Johannes schrieb sein Evangelium mit einem klaren Ziel, was er zum Ende seines Buches beschreibt. Er schrieb, dass “Diese Dinge geschrieben wurden, damit ihr glaubt, dass Jesus der Christus, der Sohn Gottes ist, und damit ihr durch den Glauben Leben habt in seinem Namen” (Johannes 20,31).

UNSERE UNGLAUBLICHE GESCHICHTE

Im Jahr 1893 hatte die junge Helen Cadbury eine Idee: sie nähte eine zusätzliche Tasche in ihr Kleid, um darin einen Teil der Bibel aufzubewahren. Sie schrieb jeden Tag einige Zeilen auf und betete für eine Person, um dies mit ihr zu teilen. Sie bildete eine Gruppe mit ihren Freunden, die sich die The Pocket Testament League nannten. Helens Vermächtnis lebt bis heute weiter, denn mittlerweile hat die "League" Millionen an Christen rund um den Globus zur Teilnahme begeistern können, die nun gemeinsam das Buch teilen, welches als das wichtigste der Menschheitsgeschichte gilt.

KOSTENLOSE ANDACHTEN. Anmelden>

KOSTENLOSER BIBELUNTERRICHT mit dem Johannes-Evangelium. Anmelden>

EVANGELIEN IN TASCHENBUCHFORMAT BESTELLEN FÜR VERTEILUNG! Bestellen>